• Telefonaufstellung

  • Diskret und anonym: Telefonaufstellung

    Da ich mit Menschen in ganz Deutschland und auch darüber hinaus arbeite, biete ich auch die Telefon-Aufstellung/ telefonische Aufstellung an.

    Wenn Sie folgende Fragen mit JA beantworten,

    • Sie können nicht zu den angegebenen Terminen?
    • Der Weg ist ihnen zu weit?
    • Der zeitliche Aufwand ist Ihnen zu groß?
    • Sie wünschen sich mehr Anonymität?
    • Sie wünschen sich eine kurzfristige Veränderung?
    • Sie bleiben lieber in Ihrer gewohnten Umgebung?

    dann ist die telefonische Aufstellung bestimmt eine gute Alternative für Sie!

    Der Ablauf einer telefonischen Aufstellung

     

    Der Ablauf einer telefonischen Aufstellung ist der Gleiche wie in der systemischen Einzelaufstellung vor Ort, nur dass wir telefonisch in Verbindung stehen. Sie erläutern mir ihr Anliegen, welches wir je nach ihrem Bedürfnis eingehend besprechen, oder gleich aufstellen. 

    Die Entwicklung der Telefonaufstellung ist wie bei einer Einzel -oder Gruppenaufstellung, manchmal wird sie auch als intensiver und nachhaltiger empfunden.

    Vereinbaren Sie jetzt ein Kennenlerngespräch um mich und meine Arbeit kennen zu lernen, natürlich Gratis!

    Kundenstimmen einer telefonischen Aufstellung:


    Für eins meiner neuen Buchprojekte experimentiere ich gerade sehr viel. Auch eine Aufstellung wollte ich unbedingt mal ausprobieren. Aber Aufstellung am Telefon? Ich weiß ja inzwischen, dass vieles möglich ist, aber so richtig vorstellen konnte ich es mir nicht.

    Doch erstaunlicherweise funktionierte die Leitung sogar mental. Ich habe Frau Rosit-Hering (unabsichtlich) getestet: An einem Punkt im Gespräch hatte ich jemanden vor Augen, den ich etwas Bestimmtes tun sah. Das sagte ich aber nicht, sondern ich deutete es nur an. Drei Sätze später sagte Frau Rosit-Hering aber ganz konkret, was mein Freund vor meinem inneren Auge getan hatte. Solche „Zufälle“ gab es noch öfter. Ich dachte mir etwas, sprach es aber nicht aus – doch kurz darauf wiederholte Frau Rosit-Hering genau das, was ich mir gedacht hatte.

    Es klingt schon ein wenig schräg, aber ... die Situation, die wir uns angeschaut haben, hat sich erheblich verbessert. Wie habe ich neulich irgendwo gelesen? „Es ist eine Sache, etwas mit dem Verstand zu begreifen und dieses Wissen in der Theorie parat zu haben, aber eine ganz andere, dieses Wissen ganz tief im Inneren verankert zu haben.“ So ähnlich. Und genau das ist es: Ich wusste durchaus, wo das Problem lag, und habe immer wieder versucht, es selbst mit Hilfe des Verstandes zu beheben, aber es hat nicht funktioniert. Während der Aufstellung hingegen habe ich gespürt, dass sich etwas gesetzt hat: Das Wissen ist tatsächlich im Herzen angekommen und dort mit meinem Innersten verschmolzen. Seitdem bin ich viel gelassener, was das betreffende Thema angeht.

    Ich kann jedem nur empfehlen, sich auf diese Methode der Selbstreflexion einzulassen. Frau Rosit-Hering weiß, was sie tut, und ist bei ihrer Arbeit zudem unglaublich einfühlsam. Ich freue mich sehr, dass ich mit ihr zusammen einen Einblick in ihre wunderbare Arbeit gewinnen konnte.

    Sandra Schindler, Kinderbuchautorin (www.sandra-schindler-schreibt.de)