Beitrag entspannt hören:)

 

Dienstags morgen, pünktlich um 8:00 Uhr sitze ich an meinem Schreibtisch. Für heute vormittag habe ich einen Home-Office Büro Tag eingeplant.

Bis zum Mittag stehen auf meiner Todo-Liste fünf Mails, die beantwortet und versendet werden wollen. Ein Konzept möchte noch erstellt, zwei Telefonate geführt und Rechnungen geschrieben werden.
Wenn alles gut läuft und nichts dazwischen kommt, müsste ich bis um 12:00 Uhr meine Todo-Liste abgearbeitet haben und kann entspannt zu meiner Stresstrainings-Gruppe fahren.
Also Ärmel hochkrempeln und los geht`s…

Ich fange an die erste Mail zu beantworten, will sie abschicken, aber sie landet direkt im Postausgang.
Ein Hinweis auf dem Bildschirm poppt auf  „Ihre Mail konnte konnte leider nicht verschickt werden, weil der Server nicht gefunden wurde“

Fehlermeldung?! Komisch, gestern ging doch noch alles.

Okay, kurz durchatmen, nochmal probieren, auf Mail versenden drücken, aber erneut kommt die Fehlermeldung.
Grrrr…..muss das denn jetzt sein.

NIMM KURS AUF MEHR INNERE FREIHEIT & UNABHÄNGIGKEIT IM LEBEN


“Ich brauche keine Hilfe!- Ich schaff das schon irgendwie alleine.”

Zunächst versuche ich das Computer Problem alleine zu lösen, schließlich bin ich eine unabhängige und selbstbestimmte Frau.
Mein Ehrgeiz ist gepackt, mit all meinen Fähigkeiten und Kompetenzen zu einer Lösung zu kommen.

Die Zeit ist schnell vergangen. Nach fast zwei Stunden hin und her Geklicke auf der Tastatur,  Rauchwolken und Fragezeichen schon aus meinem Kopf aufsteigend, bin ich es leid.
Ich könnte mir jetzt natürlich alle möglichen Bedienungsanleitungen oder Fachbücher anlesen um mein Problem zu lösen, aber ich möchte weder meine wertvolle Zeit dafür investieren,
noch habe ich Lust in naher Zukunft eine Expertin für IT-Geschichten zu werden.

Fazit: Ich bekomme das Problem kurzfristig alleine nicht gelöst und werde mir jetzt mal ganz legitim Hilfe von außen holen.
Schließlich kann man (Frau) ja nicht auf jedem Gebiet Expertin sein. 😉

Manchmal hilft nur der Blick eines Experten bei der Lösung des Problems.

Auch wenn wir als Frauen ja bekanntlich ganz viele Fähigkeiten haben, gehört Computertechnik definitiv nicht zu meinem Spezialgebiet, sondern eher in die Kategorie „Ich seh den Wald gerade vor lauter Bäumen nicht.“
Ich bin eben nun mal keine Bits und Bytes Expertin.

Ich bin Expertin für Stress- und Konfliktbewältigung auf zwischenmenschlicher Ebene.

Meine Kompetenz und Erfahrung besteht darin Menschen in unterschiedlichsten Veränderungsprozessen zu unterstützen, bei ihrem Wunsch nach persönlichem Wachstum, Entfaltung, einem erfüllten und glücklichen Leben.
Das hat rein gar nichts mit Zahlen, Daten und Fakten zu tun.
Hier hilft kein vorgefertigtes Selbsthilfe-Programm, dass sich wie eine Todo-Liste einfach abarbeiten und abhaken lässt.

In meiner Beratung gilt es den Mensch, in seiner ganzen Einzigartigkeit und Individualität liebevoll abzuholen und zu begleiten. Das erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Kreativität und Flexibilität.
Braucht ein gutes Gespür für die Gefühle seiner Mitmenschen, sich in andere hineinversetzen zu können und in der Lage zu sein, die Welt aus deren Augen zu betrachten.
Die Lust darauf, quer zu denken, um nach Lösungen zu suchen, wo nie zuvor gesucht wurde.
Es braucht die Gelassenheit und Neutralität, um in sanften Schritten, mit dem Lösungssuchenden immer und immer wieder so an den kleinsten Stellschrauben zu drehen, dass sich die Veränderung auch wirklich einfach und nachhaltig umsetzen lässt.

Jeder Mensch ist einzigartig und dazu braucht es auch ein maßgeschneidertes Programm. Kein`s von der Stange!
Ein 1:1 Coaching wird nie ein Selbsthilfeprogramm ersetzen!

Genug abgeschweift, kommen wir wieder zu meinem eigentlichen Computerproblem zurück;-)

Der Experte führt zur Lösung des Problems.

Was würde ich nun meinen Klienten raten,  wenn sie genau mein technisches Problem jetzt hätte und ihr Selbsthilfe Versuch gescheitert wäre?
Natürlich sich an einen technisch versierten IT-Experten zu wenden!
Ein IT-Experte kennt sich in der Regel mit den technischen Abläufen eines PC`s sehr gut aus und kann mit Sicherheit bei dem Problem Abhilfe schaffen.

Vertrauensvoll wende ich mich also jetzt an meinen IT-Experten-Support.
Ich habe Glück, ein Mitarbeiter hat gerade Zeit für mich. Ich schildere dem IT-Experten mein Problem und wir können direkt loslegen.
Ein sympatischer Computerspezialist, mit dem ich auf gleicher Wellenlänge liege, führt mich „Schritt für Schritt“ zur Lösung. Nach 60 min. sind wir durch.

Super. Mein Problem ist jetzt gelöst und ich kann endlich wieder weiterarbeiten. 🙂

Manchmal hilft Abwarten und Tee trinken, aber eben nur manchmal;-)

Wie löst du deine Probleme in zwischenmenschlichen Beziehungen?
Wenn es Konflikte oder Hindernisse in deinem Leben geben, du den Wald vor  lauter Bäumen nicht sehen kannst? Was tust du dann?
Holst du dir Unterstützung von außen oder sperrst du dein Problem in eine Schublade, machst die Schublade zu und wartest, dass sich das Problem von alleine löst?

In meinem Falle hätte das im Klartext bedeutet, keine Emails mehr zu beantworten.
Natürlich wäre das auch machbar gewesen, aber es macht ja keinen Sinn, Emails zu empfangen, aber nicht zu beantworten.
Alternativ hätte ich natürlich die nächsten Jahre mit viel Zeitaufwand, alle Email Eingänge telefonisch oder auf dem Postweg beantworten können;)
Eine unglaublich verrückte Vorstellung, oder?

Auf unsere zwischenmenschlichen Konflikte in unseren Beziehungssystemen gesehen, sind wir auch hier oft auf der Suche nach Alternativen, um unsere Probleme irgendwie umgehen zu können.

Mit viel Aufwand bleiben wir nur allzu gern unseren gewohnten Verhaltensmustern treu, auch wenn diese längst ausgedient haben.

Dabei verharren wir oft in unserer Komfortzone. Verbringen viel Zeit und Aufwand damit unsere Probleme zu überdecken.
Sind ständig auf der Suche nach Ablenkung und tollen Erlebnissen, aber fühlen uns letztendlich innerlich trotzdem gefrustet, abgespannt, genervt oder traurig.
Und nur weil wir uns den eigentlichen Herausforderungen nicht stellen. Unsere eigene innere Stimme nicht mehr wahrnehmen.
Unsere eigenen Grenzen nicht mehr kennen.
Es nicht schaffen für unsere eigenen Bedürfnisse einzustehen, um authentisch und glücklich leben zu können.

Ich hatte in meinem Fall, ein Problem, ein Ziel, und brauchte dafür eine Lösung, die ich nicht selber erledigen konnte.

Es gibt zwei Möglichkeiten, ausharren oder handeln.

Wenn unser Auto eine Reparatur braucht, gehen wir wie selbstverständlich zum Auto-Experten in die KfZ-Werkstatt oder stellst du dein Auto in die Garage und wartest darauf, dass es nach einer gewissen Zeit in der Garage stehend, einfach von selber wieder funktionstüchtig ist?
Bist du selbst autotechnisch eher unbegabt, wirst du dir Hilfe holen müssen. Oder du schaust dich nach Alternativen um, welche kreativen Lösungen für dich noch in Frage kommen könnten.
Vielleicht nimmst du ab sofort das Fahrrad, den Bus, das Taxi, die Fahrgemeinschaft,…;-)))

Wenn dein Ziel jedoch ein funktionstüchtiges Auto sein soll, weil du beweglich und flexibel sein willst, wirst du dich nicht auf die Alternativen einlassen, sondern zum Experten gehen, oder?

Zum Schluss hier nun die 3 wichtigsten Punkte, die dir als deine persönliche Entscheidungshilfe dienen:

Wie entscheide ich, ab wann ich den Experten brauche, wenn ich in einem Problem feststecke:

1. WISSEN

Sich neue Fähigkeiten anzueignen, braucht Zeit und Geduld!

Überlege dir zunächst, welchen Wissensstand hast du bereits zu deinem Thema, wofür du eine Lösung suchst.

Danach überlegst du dir welchen Aufwand du noch betreiben bzw. welches Wissen du dir noch aneignen musst, um dein Problem zu lösen,
sei es z. B. in Form von Lesen, Audios hören, Anschauen von Videos oder Besuchen von Seminaren?

Was denkst du realistisch, wieviel Zeit wirst du dafür investieren müssen?

2.  ZEIT

Zeit ist begrenzt und kostbar.

Steht dir das nötige Zeitkontingent überhaupt zu deiner freien Verfügung um dir das richtige Wissen anzueignen, damit du dein Problem alleine lösen kann?

Oder gibt es vielleicht andere Dinge in deinem Leben,  in die du viel lieber deine wertvolle Zeit investieren möchtest?

3.  GELD

Stimmt, ein Experte kostet Geld!

Aber wieviele Stunden brauchst du um dir das richtige Know-How anzueignen?
Wieviel Zeit geht da mal ganz schnell ins Land, ohne dass eine Lösung für dein Problem in Sicht ist?

Da ist doch das Honorar für eine Expertenstunde im Vergleich zu deinem Aufwand richtig günstig, oder?

Betrachtest du diese 3 wesentlichen Punkte, WISSEN, ZEIT und GELD im Verhältnis zu deinem Problem, weißt du ziemlich schnell, ob du dein Problem selber lösen, oder lieber einen Experten deines Vertrauens engagieren willst;-)

Du steckst in einem Problem fest und wünscht dir dabei kompetente Unterstützung? Ganz entspannt per Telefon oder persönlich?
Dann vereinbare ein kostenloses Kennenlerngespräch mit mir und nimm Kurs auf mehr innere Freiheit und Unabhängigkeit in deinem Leben.
Ich freue mich auch deine Nachricht.

NIMM KURS AUF MEHR INNERE FREIHEIT & UNABHÄNGIGKEIT IM LEBEN


Herzlichst,
Alexandra Rosit-Hering

Trainerin für Achtsamkeit und Stresskompetenz / Persönlichkeits- und Business Coach

“Wer seine innere Mitte gefunden hat, kann im Außen gelassen für sich selbst einstehen.”

Weitere Impulse für ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben:

Wie sich negative Gefühle mit systemischer Aufstellung verändern lassen.

Entspann doch mal mit der richtigen Stressbewältigungstechnik.

Podcast Übersicht