Entspannt, innere Ruhe finden. Erfüllt leben. Burn Out, nein danke

Marie ist erfolgreich in ihrem Business und steht ständig unter Strom. Sie kann schlecht abschalten. Am Abend trinkt sie wie ganz selbstverständlich ein Glas Wein, manchmal sind es auch zwei, um runterzufahren und in einen entspannten Zustand zu kommen.

Frauen wie Marie, sind öfters Klientinnen in meiner Online-Praxis. Besonders erfolgreiche und starke Frauen in Führungspositionen oder selbstständige Unternehmerinnen stehen unter einem enormen Druck.
Ihre hohe Anspannung versuchen sie  gerne durch „das ein oder andere Gläschen“ täglich, zu kompensieren.

Wenn Genuss zum Muss wird.

Die Schwelle von „einem Glas am Abend“ zu einer halben Flasche oder mehr, ist leider schnell überschritten.
Unbemerkt und leise kann unter Umständen „das Gläschen am Abend“ langsam zur Gewohnheit werden und sich als festes Feierabend-Ritual in unser Leben schleichen.

Es wird zum einen total unterschätzt, dass auch geringe Mengen ständigen Alkoholkonsums schon gesundheitsgefährdend sein können und welche Abhängigkeiten damit verbunden sind, zum anderen ist das eigentliche Problem mit „einem Gläschen“ aber nicht gelöst!

Hohe Anspannung braucht das richtige Ventil.

Die eigentliche Ursache für diese enorme Anspannung ist ein Zeichen von Dauerstress.

Viele Frauen, die beruflich stark involviert sind, haben zudem noch ihre Alltagspflichten, die auch noch bewältigt werden wollen.
Wenn das „zu viel“ dann zum ständiger Begleiter wird, steigt die innere Anspannung und der Stresspegel erhöht sich.
Um nicht irgendwann Burn-Out zu bekommen oder auszubrennen, ist es ratsam frühzeitig hoher Anspannung vorzubeugen und etwas für sich zu tun.

Um seinen Feierabend entspannt und gelassen genießen zu können, gibt es hier wirkungsvolle Rituale:

5 wirkungsvolle Feierabend-Rituale für effektiven und nachhaltigen Stressabbau:

# Feierabend-Ritual Variante 1: Bewegung

Wer den ganzen Tag an seinem Schreibtisch oder in seinem Auto sitzt, kann sich am Abend durch 30 Minuten Bewegung, z. B. walken, Joggen oder schnelles spazieren gehen, den nötigen Ausgleich verschaffen und gleichzeitig seinen Kopf freibekommen.

Durch die körperliche Betätigung wird nachhaltig Stress abgebaut und Glückshormone werden freigesetzt.
Die frische Luft tut ihr übriges. 😉

# Feierabend-Ritual Variante 2: Passive Entspannung

Wer den ganzen Tag viel in Bewegung war, sucht am Abend eher nach Ruhe und Entspannung.

Täglich eine kurze Entspannungstrance hilft dem Körper und Geist runterzufahren und in einen entspannten Modus zu kommen.

Regelmäßige Entspannungsmeditation ist eine gute Präventionsmaßnahme für mehr Gelassenheit und eine gute Balance.

# Feierabend-Ritual Variante 3: Aktive Entspannung

Progressive Muskelentspannung

Wer sich zwar nach Entspannung sehnt, aber lieber eine aktive Entspannungsvariante bevorzugt, hat die Möglichkeit mit der progressiven Muskelentspannung, erfolgreich Stress abzubauen und in einen entspannten Zustand zu kommen.

Bei der progressiven Muskelentspannung wird durch gezieltes An- und Entspannen bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht.
Ziel dieses Wechselspiels von An- und Entspannung ist eine Senkung der Muskelspannung und eine verbesserte Körperwahrnehmung.

Wer diese aktive Entspannungsmethode täglich in seinen Alltag integriert, geht schon nach kurzer Zeit spürbar entspannter und gelassener durch den Tag, und in den Feierabend.

# Feierabend-Ritual Variante 4: Schreiben

Mach Platz in deinem Kopf.
Schreib am Abend ganz ungefiltert auf, wie dein Tag gelaufen ist:

Was hast du heute erlebt?

Was ist gut gelaufen?

Was hat dir ein Lächeln auf die Lippen gezaubert?

Welche Gedanken beschäftigen dich noch?

Der Abstand durch das Schreiben hilft dir deine Gedanken zu sortieren und von der Hektik des Alltags runterzukommen.

# Feierabend-Ritual Variante 5: Achtsamen Genuss auf besondere Art

Beende deinen Feierabend mit einem tollen alkoholfreien Getränk, angerichtet in einem besonders hübschen Gefäß.
Das Auge trinkt schließlich auch mit. 😉

Wie wäre es z. B. mit einem tollem Entspannungstee, in einer ganz besonders hübschen Tasse?
Ein Latte Macciato in einem schönen „bodum Glas“?
Oder einem selbstgemachten Cocktail aus Wasser, Holundersirup, einer Scheibe Limette und etwas Zitronenmelisse, in einem schönen Gefäß arrangiert?

So lässt sich der Feierabend genussvoll zelebrieren, Schluck für Schluck, mit einem after-work-relax Getränk entspannt den Tag ausklingen lassen.

Mit der richtigen Strategie lässt sich Stress abbauen und in eine gute Balance finden.

Für welche Variante du dich auch immer entscheidest, vielleicht hast du auch Lust mehrere zu kombinieren.
Schon nach kurzer Zeit wirst du dich an das neue Ritual gewöhnt haben und einen entspannten Feierabend genießen können.

Fährst du bereits auf Reserve, fühlst dich energielos, gibst aber immer noch Vollgas, solltest du die genauen Ursachen deiner Stressfaktoren erforschen.
Vielleicht schlummern noch alte Überzeugungen, überholte Konditionierungen aus der Kindheit, Glaubenssätze oder andere Muster in dir, die dich immer weiter antreiben. Nicht zur Ruhe kommen lassen. Dich stressen und an einem leichten und erfüllten Leben hindern?

In einem kostenlosen Kennenlerngespräch kannst du mehr darüber erfahren, wie sich solche Verstrickungen und Blockaden erfolgreich lösen lassen.
Auf sanfte, achtsame Art und Weise. Ganz flexibel und entspannt per Telefon, egal wo auch immer du gerade wohnst.

Wenn du die aktive Entspannungsmethode ausprobieren möchtest, hast du hier die Möglichkeit die Progressive Muskelentspannung als mp3 zu erwerben: https://www.neuaufgestellt.de/progressive-muskelentspannung-mp3-download/

Geniesse ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben in Balance.

Herzlichst, Alexandra Rosit-Hering

Wer eine starke innere Mitte entwickelt hat, kann im Außen gelassen für sich selbst einstehen.

Weitere Impulse zu Achtsamkeit, Systemischer Aufstellung und glücklich sein:)

Entspannte Auszeit und Kraft tanken in besonderen Zeiten: Trance

Wie du mit deiner Vergangenheit Frieden schließt und Ängste löst: Familienaufstellung

Wie du wieder zur Heldin deiner Gefühlswelt wirst: Gefühle kontrollieren.

Frieden machen: Emotionale Verletzungen heilen.

Warum du deine Ängste immer wieder überprüfen solltest: Angst überwinden.

Wie du Krisen sanft überwinden kannst.

Warum ein liebevolles NEIN zu anderen, ein ehrliches JA zu Dir selbst ist.