Beitrag entspannt hören:)

Am Wochenende habe ich den wunderbaren Film „Astrid“, eine freie Interpretation über die jungen Jahre von Astrid Lindgren, gesehen. Ich finde Biografien immer sehr spannend. Man erfährt, zum einen allerlei Hintergründe, was diese Person so alles ausmacht, quasi der innere Kern einer jeden Aussenfassade. Zum anderen können uns andere Menschen wunderbar inspirieren und als Vorbilder dienen.

Hinter einer jeden Aussenfassade stecken so manche Überraschungen.

Was steckt hinter der äußeren Fassade, Astrid Lindgren, die mich schon seit meiner Kindheit begeistert? Wer steht hinter Pippi Langstrumpf und Co?  Wer ist die Frau, die meine eigene Kindheit, die geprägt war von strengen Regeln und Klischees, viel aufregender, lustiger und bunter gemacht hat?  Vielleicht sogar mutiger hat werden lassen?  

DER HERZENSWEG ZU MEHR FREIHEIT UND UNABHÄNGIGKEIT

Erfahrungen prägen.

Astrid Lindgren hatte zunächst eine glückliche Kindheit im schwedischen Småland, aber schon in jungen Jahren wird ihr eine Menge abverlangt. Mit 17 wird sie schwanger von ihrem noch verheirateten Chef. Schwangerschaft und gleichzeitig Sekretärinnenausbildung in Stockholm, fernab von Herkunftsfamilie und Geborgenheit.
Ihr Kind bringt sie im Nachbarland Dänemark auf die Welt. Dort soll es kurzfristig von einer Pflegemutter aufgezogen werden, alles, damit der Vater des Kindes nicht wegen Unzucht ins Gefängnis muss.

Aus der kurzfristigen Pflegestelle werden fast drei Jahre. Durch die hohe Entfernung nach Dänemark und die reduzierten Besuche kommt es zu einer Entfremdung zwischen Mutter und Kind. Als das Gerichtsurteil nach Jahren endlich durch ist, könnte sie ihr Kind zu sich holen. Doch das Kind lehnt sie durch die Entfremdung ab.
Sie entschließt sich schweren Herzens ihren Sohn ersteinmal weiter bei der Pflegemutter zu lassen.

Den Heiratsantrag des endlich geschiedenen Kindsvaters lehnt sie ab. Die finanziellen Zuwendungen, um ihren Sohn weiter besuchen zu können, werden ihr durch die Ablehnung des Heiratsantrages vom Kindsvater sofort eingestellt.
Das Schicksal wendet sich jedoch, als die Pflegemutter so krank wird, das sie Lasse nicht weiter betreuen kann ….

Viel mehr möchte ich jetzt gar nicht verraten, denn der Film bekommt von mir das Prädikat unbedingt ansehen. Da ist einiges an Inhalt verpackt, was noch heute Einfluss auf unser Leben hat.

Trotz Widrigkeiten ist es möglich ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Auch wenn wir in einer scheinbar hochmodernen Welt leben, ist manches doch leider immer noch ähnlich wie früher oder sogar gleich geblieben.
Es gibt unsere Gesellschaft, Abhängigkeiten, Regeln und Normen, verbreitete Klischees und nicht zu vergessen die vielen Erwartungen des Umfeldes.

Astrid Lindgren war eine starke, mutige und moderne Frau, die mit ihrer Biografie noch heute inspirieren und Mut machen kann. Sie schaffte es trotz ihrer Erfahrungen, entgegen allen Erwartungen ihres Umfeldes oder der religiösen Erziehung, ihrer tiefen Sehnsucht zu folge und ein Leben voller Selbstbestimmung zu führen.

Sie hat sich trotz aller Widrigkeiten, dazu entschieden, dem Ruf ihres Herzens zu folgen!
Beschloss sich von den Normen der  Gesellschaft zu lösen und ließ sich nicht beirren.

Ein Prägungsmuster kann eine neue Form annehmen.

Erfahrungen beeinflussen unser Leben. In der Kindheit haben wir wenig Einfluss unsere Prägung zu steuern, Kinder wollen einfach nur geliebt und anerkannt werden. Als erwachsene Person kann ich wiederum steuern, in welcher Form meine Prägung Einfluss auf mein jetziges Leben nimmt.
Neben wir beispielsweise eine Münze mit Prägung.  Ich kann diese Münze wieder einschmelzen und etwas neues entstehen lassen.

Deine Zukunft ist ein unbeschriebenes weißes Blatt Papier.

Vielleicht war dein bisheriger Weg manchmal eher holprig und mühsam. Aber wenn du nach vorne schaust, was siehst du dann? Deine Zukunft liegt noch vor dir, wie ein unbeschriebenes weißes Blatt Papier.
Du kannst sie selbstbestimmt gestalten.
Auch wenn du jetzt vielleicht noch einen schweren Rucksack mit altem Ballast aus der Vergangenheit auf deinen Schultern trägst, so kannst du dich jederzeit dazu entscheiden: Loszulassen.

Diesen schweren Rucksack abzusetzen oder wenigstens einen Blick hineinwerfen und heraustun, was du nicht mehr brauchst.

Du musst das schwere Gepäck aus deiner Vergangenheit nicht weiter mit dir rumtragen, wenn du es nicht willst!
Du kannst es jederzeit abstellen oder entleeren.
Auch du kannst dem Ruf deines Herzens folgen und selbstbestimmt leben, wenn du das möchtest.
Jetzt! Genau in diesem Augenblick.

„Wer loslässt, schafft neue Freiräume.“

Du hast nur dieses eine Leben, und es ist an dir was du daraus machst. Wenn du etwas loslässt, schaffst du dir neue Freiräume.
Ob du die neu entstandenen Freiräume erst einmal luftig leer lässt, oder sie mit wunderbar schönen Erlebnissen und Dingen füllst, dass bleibt ganz allein dir überlassen.

Neu entstandene Freiräume können mit wunderbaren Erlebnissen gefüllt werden.

Hast du Lust bekommen ein wenig Loszulassen? Dann nimm dir einen Moment Zeit und schau zurück…

Wo folgst du noch Klischees, Normen, Regeln oder der Meinung deines Umfeldes?
Wann brauchst du dich nicht zu verstellen und kannst diejenige sein, mit all deinen essenziellen Persönlichkeitsanteilen, die dich ausmachen? Authentisch, ehrlich, echt?

Was wäre, wenn du von jetzt an, eine starke innere Mitte hättest und du auf dein Herz hören würdest?
Was würde dein Herz dir dann zurufen?

Wie würde sich dein Leben verändern in Bezug auf deine Partnerschaft, dein Kind, Familie, Job, Freizeit?

Welche Wünsche, Träume, Visionen würden sich erfüllen?

Ich hoffe, du bekommst viele neue Impulse bei der Selbstreflexion-Übung und kannst das ein oder andere überholte Muster aus der Vergangenheit loslassen.

Du möchtest gerne noch mehr Loslassen und eine starke Verbindung zu deiner inneren Mitte und Weisheit aufbauen?
Egal welchen Ballast du auch aus deiner Vergangenheit bis heute mit dir rumgeschleppst, egal wie komplex dein Leben auch gerade sein mag, ich zeig dir einen Weg wie du loslässt und das Leben führst, das dir selbst entspricht.
Dein Weg zu einem erfüllten und glücklichen Leben?

Hast du Lust dich auf eine spannende und kreative Reise zu dir selbst zu begeben, wieder zu einer aktiven und selbstbestimmten Architektin deines Lebens zur werden, dann schreibe mir eine Mail unter info@neuaufgestellt.de, oder geh direkt auf:

DER HERZENSWEG ZU MEHR FREIHEIT UND UNABHÄNGIGKEIT
Herzlichst, Alexandra

„Wer seine innere Mitte gefunden hat,
kann im Außen gelassen für sich selbst einstehen.“