„Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen.“

Francois de La Rochefoucauld

Wie wäre es mit innerer Ruhe und Gelassenheit auch in turbulenten Zeiten?

In stürmischen Zeiten von Schnelllebigkeit, Reizüberflutung und Termindruck braucht es eine gute Balance, um das körperliche und geistige Wohlbefinden zu erhalten und gute Entscheidungen im Leben zu treffen.

Als Entspannungstherapeutin und Stressbewältigungstrainerin ist es mir eine große Herzensangelegenheit Ihnen verschiedene Entspannungsmethoden, Entspannungstechniken und Gesundheitspräventionsmaßnahmen vorzustellen, die sich als gutes Gegenmittel zu Hektik, Stress und Überforderung etabliert haben.

Wie schön wäre es, ganz einfach und entspannt im Hier und Jetzt zu leben? Der Hektik des Alltags zu entfliehen und das endlose Gedankenkarussell einfach für einen Moment anzuhalten?

Das muss kein Wunsch bleiben, wer präventiv für sein persönliches Wohlbefinden und seine Gesundheit vorbeugt, hat gute Chancen dem Hamsterrad von Endlosstress und Burn-Out dauerhaft zu entkommen.

Innere Ruhe und Klarheit finden auch in turbulenten Zeiten.

Entspannungsmethoden sind ein wunderbares Werkzeug zur Selbsthilfe:

  • Bessere Gesundheit
  • Senkung des Stressniveaus
  • Mehr Lebensfreude
  • Mehr Leichtigkeit
  • Innere Zufriedenheit
  • verbesserte Lebensqualität
  • mehr Klarheit
  • Gelassenheit und innere Ruhe

Auch bei verschiedenen Krankheiten und Schmerzen, sowie psychische Herausforderungen sind Entspannungstechniken eine sehr sinnvolle Ergänzung.

Es gibt verschiedene Entspannungstechniken um Stress und Hektik gelassen entgegen zu treten.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten an Entspannungsangeboten. Wie immer gilt, jeder Mensch ist einzigartig mit ganz unterschiedlichen Bedürfnissen und Schwankungen.
Der eine Mensch bevorzugt zu einer bestimmten Zeit eine aktive Entspannungsvariante, wie z. B. Anspannung und Entspannung im Wechsel.
Ein anderes Mal kann er sich besser tief entspannen über Autosuggestionen und innere Bilder.

Manchmal hilft schon eine bestimmte Atemübung um in einer Stresssituation wieder ruhiger und gelassener zu werden.
Ein anderes Mal braucht es vielleicht eine intensive Meditation oder geführte Anleitung um runter zu kommen.

Hat man sich erst einmal ein paar grundsätzliche Kenntnisse über verschiedene Entspannungstechniken angeeignet, kann man je nach Stimmung variieren und die am besten geeignete Methode für sich einsetzen.

Telefonisches Entspannungstraining buchen.

Stressbewältigungs- und Entspannungstraining Online oder Offline: Gesundheitsprävention.

Im Folgenden möchte ich Ihnen gerne Ausschnitte aus meinen Stressbewältigungs- und Entspannungstraining vorstellen, die ich in meiner Praxis in Lauterbach, als Gesundheitsprävention in Unternehmen oder in meiner Online-Praxis anbiete.

Es sind Ausschnitte aus einem für Sie individuell geschnürten Präventionsprogramm: Für mehr Wohlbefinden und Gelassenheit.
Bei offenen Fragen nutzen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular:

Präventions-Angebote zur Erhaltung der seelischen und körperlichen Gesundheit:

Atemmeditation und Atemtechniken

Gerade wenn wir gestresst sind, kommt es häufig vor, dass wir vergessen richtig zu atmen. Wir atmen zu flach oder zu schnell.
Dabei ist unser Atem unser Lebenselexier, denn unser Atem versorgt uns mit dem nötigen Sauerstoff.

Mit der richtigen Atemtechnik lernen Sie sowohl körperliche und seelische Verspannungen zu lösen.
Alles was sich an Stress und Anspannung angesammelt hat, können Sie durch bewusstes und intensives Atmen wieder loslassen.

Gestaute und blockierte Energien können wieder frei fließen.

Entspannung to go

Sie sind auf der Suche nach einer Blitzentspannung, die sich schnell und ohne großen Aufwand in den Alltag transportieren können?

Aufgrund meiner jahrelangen Erfahrungen als Entspannungstherapeutin im Rehabilitationsbereich und als Dozentin für Erwachsene und Kinder,
entwickeln wir eine für Sie optimale Entspannungsmethode, die einfach anzuwenden, und schnell und zuverlässig wirkt.

Achtsamkeit, Entspannung, innere Ruhe

Achtsamkeitstraining für mehr innere Ruhe und Wohlbefinden

In diesem speziellen Achtsamkeitstraining kombiniert mit systemischer Beratung kommen wir nicht nur all Ihren persönlichen Stressmachern auf die Spur, sondern entwickeln erfolgreiche Strategien, damit Sie Herausforderungen zukünftig entspannt und gelassen begegnen können.

Ein Achtsamkeitstraining schärft Ihre Sinne und steigert Ihr persönliches Wohlbefinden enorm.

Sie entwickeln eine starke innere Mitte, die es Ihnen erlaubt auf achtsame und sanfte Weise für sich selber einzustehen und Ihre Bedürfnisse gegenüber anderen klar vertreten zu können.

Inneren und äußeren Ballast loslassen durch Achtsamkeit.

Gemeinsam lösen wir Ihre alten Verstrickungen, ausgedienten Verhaltensmustern überholten Prägungsmustern aus Ihrer Vergangenheit auf.
Sie lernen auf entspannte Art inneren und äußeren Ballast loszulassen, für ein freies und selbstbestimmtes Leben.
Nebenbei steigert sich Ihr Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen.
Sie werden innere Klarheit erlangen, was Sie in Ihrem Leben wirklich wollen und Ihre Ideen von einem schönen Leben auch umsetzen können.

Ein systemisches Achtsamkeitstraining wird Ihr Leben verändern!

Nachhaltig und effektiv gehen Sie Schritt für Schritt einen neuen Weg: den zu Ihrer inneren Zufriedenheit!

Stressbewältigungs- und Entspannungstraining Online buchen!

Autogenes Training nach Schultz

Das Autogene Training ist eine weitverbreitete Entspannungsform und eine Form von Selbsthypnose. Es wurde 1932 von dem deutschen Arzt Johannes H. Schultz entwickelt.
Lange Zeit hatte sich dieser mit Hypnose beschäftigt und kannte die Wirkung von Suggestionen.
Das Ziel von Schultz war es, sich über die Selbstbeeinflussung in einen Zustand von Entspannung versetzen zu können.

Der entspannte Zustand wird nicht wie bei der Progressiven Muskelentspannung willkürlich durch eine aktives An- und Entspannen unterscheidlicher Muskelgruppen erreicht,
vielmehr gelangt man hier über die gedankliche Konzentration zur Entspannung und Ruhe.

Autogenes Training bringt innere Ruhe und Entspannung

Durchführung des Autogenen Training

Die Übungen führt man im Liegen oder im Sitzen aus. Mit bestimmten Formeln, wie z. B. „ Ich bin ganz ruhig.“
oder „Mein rechter Arm ist ganz warm.“ oder „Mein linkes Bein ist ganz schwer.“ , werden die Gedanken und Vorstellungen geleitet.
Die Formeln werden mehrfach wiederholt.
Das Autogene Training braucht eine gewisse Übungszeit um es sicher anzuwenden.

Es gibt verschiedene Stufen beim Autogenen Training. Die Anfängerstufe ist die Unterstufe. Sie dient hauptsächlich der Beeinflussung von körperlichen Vorgängen.

Grundübungen des Autogenen Training

Die Schwereübung, ausgehend von einem bestimmten Körperteil, soll die Vorstellung der Schwere erlernt werden. Die sich auf den gesamten Körper ausgestreckte Schwere dient der allgemeinen Ruhe.
Wärmeübung, hier wird suggeriert, das sich zunächst ein Körperteil warm anfühlt. Letztendlich soll der ganze Körper sich warm anfühlen. Die Wärmeübung hat eine Erweiterung der Blutgefäße zur Folge.
Herzübung: z. B. „Das Herz schlägt ruhig und gleichmäßig.“ Mit dieser Konzentrations-Formel beruhigt sich der Herzschlag.
Sonnengeflecht Übung: Beispielsweise „Das Sonnengeflecht ist strömend warm.“ Mit dieser Konzentrations-Formel wird die Entspannung und Harmonisierung der Verdauungsorgane angesprochen.
Atemübung: z. B. „Der Atem geht ruhig und gleichmäßig.“ Diese Konzentrations-Formel wirkt beruhigend auf die Atemfrequenz.
Kopfübung: z. B. „ Der Kopf ist frei und klar, die Stirn angenehm kühl.“ Diese Konzentrations-Formel bringt einen kühlen und klaren Kopf.

Autogenes Training fördert innere Ruhe, Entspannung und Klarheit.

In der zweiten Phase des Trainings (die sogenannte Oberstufe) bedient sich die TeilnehmerInnen der sogenannten Wach-Traum-Technik.
Man entwickelt in seinen Vorstellungen Bilder, die anschließend ins Bewusstsein gelangen und so reflektiert werden können.

Dieser Technik kann eine tiefe Selbsterkenntnis bringen und wird gerne von Therapeuten zur Konfliktbewältigung und zum Aufzeigen neuer Lösungsmöglichkeiten genutzt.

Das Autogene Training eignet sich wunderbar bei Menschen, die sich nach innerer Ruhe, Entspannung und einer besseren Konzentration sehnen.
Es fördert allgemein die Stressverträglichkeit und ist hilfreich bei Schmerzen.

Bei übermäßigen Fehlregulation (z. B. Herzrasen und Ohnmacht) ist diese Technik nur bedingt geeignet.
Auf keinen Fall eignet sich dieses Verfahren mit Imagination (Arbeit mit inneren Bilder) bei Menschen mit Psychosen.

Präventives Wohlbefinden per Telefon.

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Die Progressive Muskelentspannung ist ein aktives Entspannungsverfahren um erfolgreich Stress abzubauen. Diese Entspannungsmethode, auch als Entspannung durch Muskelanspannung bekannt, ist wissenschaftlich am besten untersucht, sehr leicht erlernbar, sehr effektiv und universell einsetzbar.
In kürzester Zeit kann man wunderbare Erfolge verzeichnen, selbst bei Kinder und Erwachsenen, die mit anderen Entspannungstechniken, wie z. B. dem Autogenen Training oder Meditation) nicht gut zurechtkommen.

In meinen jahrelangen Erfahrungen im Rehabilitationsbereich in der Rehaklinik, in Unternehmen, in Schulen sowie in der Erwachsenenbildung ist dieses Entspannungsverfahren, eine wirksame Methode, die nahezu jeden Menschen erreicht.

Das Prinzip der Progressiven Muskelentspannung

Der amerikanische Physiologe Edmund Jacobson gilt als der Begründer der progressiven Muskelentspannung (auch PMR-Progressive Muskelrelaxation genannt)
Etwa 1930 entdeckte Jacobson, dass sich die Muskelspannung im Körper, bei Gefühlen von Angst, Sorgen, innerer Unruhe und Stress deutlich erhöht.
Durch eine gezielte willkürliche Anspannung und anschließender Entspannung von bestimmten Muskelpartien kommt es wegen des provozierten Kontrastes zu sofortigen und intensiven Entspannungsempfindungen.
Es stellen sich z. B. Wärme-, Schwere- und Schläfrigkeitsgefühle ein.
Den entspannenden Prozess kann man im ganzen Körper verfolgen.
Der Blutdruck sinkt, der Pulsschlag sinkt, Ängste werden weniger, die Atmung wird ruhiger, die Verdauung entspannt sich.
Innere Ruhe und ein besseres Wohlbefinden stellen sich ein.

Durchführung der Progressiven Muskelentspannung

Die Übungen können im Sitzen oder im Liegen ausgeführt werden.
Verschiedene Muskelgruppen werden jeweils einzelnd für sich einige Sekunden lang intensiv angespannt und anschließend wieder entspannt.
Danach folgt eine Ruhe- und Entspannungsphase bevor die nächste Muskelgruppe angespannt wird.

Sämtliche Muskelgruppen von Händen und Armen, bis hin zu Gesicht, Schulter- und Nackenbereich, Brustmuskeln, Rücken, Bauch, Unterleib, Beine und Füße werden angesprochen.
Bei dieser Methode geht es darum, den Gegensatz zwischen Anspannung und Entspannung zu erspüren und dadurch einen tiefen Entspannungszustand zu erreichen.

Im Laufe des Trainings lernt der TeilnehmerIn schnell zu unterscheiden, wie sich normale Körperspannung und überhöhte Anspannung anfühlt.
Im Laufe der Zeit entwickelt der TeilnehmerIn ein besseres Körpergefühl, ist stressresistenter und kann seine innere Balance besser halten.

Innere Balance in turbulenten Zeiten finden.

Anwendung der Progressiven Muskelentspannung

Die Methode wird auch gerne zur Unterstützung bei einer Vielzahl von psychischen und körperlichen Störungen eingesetzt. Bei Ängsten, Schlafstörungen, nervösen und innerlich unruhigen Menschen.
Sie führt zu innerer Ruhe und Gelassenheit, verbessert die allgemeine Stressverträglichkeit.
Darüber hat sie sich auch hilfreich bei chronischen Schmerzen erwiesen:, z.B. bei chronischem Spannungskopfschmerz oder Migräne.
Da sie von allen Entspannungsverfahren am leichtesten erlernt werden kann, ist sie auch bei unruhigen und überaktiven Kindern sinnvoll.

Mit Hilfe der progressiven Muskelentspannung können in kurzer Zeit tiefe und wohltuende Entspannungszustände erreicht werden.
Nicht anzuwenden, ist die progressive Muskelentspannung bei akuten Psychosen, Muskelerkrankungen und Muskelkrämpfen.

Audio der Progressiven Muskelentspannung

Hier kommen Sie direkt zum Audio der Progressiven Muskelentspannung: Audio Progressive Muskelentspannung

Innere Ruhe und Klarheit finden auch in turbulenten Zeiten.

Sie haben noch Fragen zu meinen Entspannungsangeboten und Stressbewältigungstrainings?
Sie sind auf der Suche nach einer Gesundheitsprävention für Ihr Unternehmen?
Sie suchen eine Achtsamkeitstrainerin?
Sie möchten Entspannungstechniken ganz bequem per Telefon erlernen?

Bitte nutzen Sie mein Angebot eines kostenlosen Kennenlerngesprächs.
Ich freue mich auf Ihre Anfrage,

Alexandra Rosit-Hering
Kostenloses Kennenlerngespräch.