Beitrag entspannt hören:)

Neulich in einem Kennenlerngespräch …
Die Dame hatte seit fünf Jahren keinen Kontakt mehr zu ihrer Tochter und ihren Enkelkindern. Sie war sehr traurig und der Wunsch nach einem Wiedersehen mit der Familie war verständlicherweise sehr groß.
Einen Kontaktabbruch mit den engsten Familienangehörigen kann sehr schmerzlich sein und eine große Lücke im eigenen Leben hinterlassen.

Die Dame machte mir aber in unserem Gespräch ziemlich schnell klar, was sie unter meiner Arbeit bzw. der systemischen Aufstellungsarbeit versteht und wie das Ergebnis für sie auszusehen hat bzw. ausgehen sollte:
Sie bezahlt mir ein ordentliches Honorar und ich mache alles wieder gut in ihrem Leben!

Auch wenn ich für manche Menschen vielleicht die gute Fee bin, die Ihnen auf den rechten Weg geholfen hat, kann ich leider (noch) nicht zaubern. 😉
Aber den Weg zu deiner inneren Weisheit und deinem Herzen, den kann ich dir zeigen.

Eine Systemische Aufstellung ist definitiv eine tolle Methode:

  • um neue Erkenntnisse und Lösungen in verschiedenen Angelegenheiten zu bekommen
  • um gute Entscheidungen im Leben treffen zu können
  • um Klarheit ins eigene Beziehungssystem zu bekommen
  • um alte Verstrickungen und Verhaltensmuster zu lösen
  • um sich selbst besser kennen zu lernen
  • um sich weiter zu entwickeln und zu entfalten
  • um Heilung in Gang zu bringen
  • um das eigene Selbstwertgefühl zu steigern

All das funktioniert aber nur, wenn der Lösungssuchende auch bereit ist mitzuwirken und hinzuschauen, auf die eigenen Baustellen und blinden Flecken. Die Dame war es nicht.

Ist Zauberei besser als Bewusstsein?

Tatsächlich gibt es im großen Dschungel des Internets genug Anbieter, die Zaubereien und Magien als Beratung oder Lösungshilfe anbieten.
Da wird geworben, auf Teufel komm raus, mit Partnerrückführung, mit Familienzusammenführung, mit Liebeszauber, Liebesmagie, Vodoo,…
Unglaublich, was sich hier alles tummelt und was hier alles versprochen wird:
„Sie brauchen NICHTS zu tun, außer 10 Tage hintereinander jeden Abend um kurz vor Mitternacht eine Kerze anzuzünden, den Rest erledigen wir für Sie und nach 11 Tagen steht einer Familienzusammenführung nichts mehr im Weg.“ 😉

Was für ein verlockendes Angebot!

Die eigene Verantwortung abzugeben und irgendein anderer kümmert sich um mein Problem.

Ursache und Auswirkung.

Stellen wir uns, es gäbe tatsächlich diese berühmte Zauberei und alles wäre gut, ohne dass wir irgendetwas dafür tun müssten…
In diesem Beispiel, wären die Tochter und die Enkelkinder auf Fingerschnipp wieder mit der Mutter bzw. Großmutter vereint.
Einfach so!
Leider sind wir aber nicht in einem Märchen, wo die Tochter aus ihrem hundertjährigen Schlaf wieder erwacht, keine Erinnerung mehr an den Konflikt mit der Mutter hat und alles wie ein Wunder eitel Sonnenschein ist.
So funktioniert Leben nun mal nicht!
Leben bedeutet Polarität, Ursache und Wirkung.

Mutter und Tochter haben eine Vorgeschichte und wir kennen das Handlungsmotiv der Tochter nicht.
Es kann viele Ursachen haben, warum sich die Tochter auf so massive Weise ihrer Mutter gegenüber abgrenzen muss:
Vielleicht fühlte sie sich von ihrer Mutter immer wieder bedrängt?
Vielleicht wusste die Mutter immer alles besser in Punkto Kindererziehung?
Vielleicht wurde sie schon das ganze Leben von ihrer Mutter unterdrückt?

Wäre die Mutter bereit, ihren eigenen Anteil des Konfliktes zu sehen und sich dessen auch bewusst zu werden, kann es eine realistische Chance für eine neue Familienzusammenkunft geben, aber nicht durch Zaubertranks und Nichtstun.

Neues Bewusstsein bringt Unabhängigkeit und inneren Frieden.

Durch die neugewonnenen Erkenntnisse der Aufstellung, hätte die Mutter die Möglichkeit innerlich unabhängiger zu werden. Der Konflikt wäre nicht mehr so präsent, wie zum jetzigen Zeitpunkt.
Sie könnte eine andere Perspektive und Haltung einzunehmen und dadurch endlich ihren inneren Frieden finden, egal ob die Tochter sich nun meldet oder nicht.
Solange sie aber nicht bereit ist ihren Anteil der Verantwortung zu übernehmen, wird sie immer auf der Suche sein…
Sie wird weiter nach geeigneter Hilfe im Außen schauen, die ihr das Problem wegmachen oder es für sie lösen, ob durch Zaubereien oder was auch immer.

Wie ist es in deinem Leben? Gibt es Konflikte in deinen Beziehungssystemen für die du gerne eine Lösung hättest, dich aber bisher noch nicht rangetraut hast?
Trau dich! Ich zeig dir einen Weg, wie du in sanften Schritten große Veränderungen in Gang bringen kannst, ganz bequem per Telefon.

NIMM KURS AUF MEHR INNERE FREIHEIT & UNABHÄNGIGKEIT IM LEBEN

Ein kleines bisschen MUT, ist der erste Schritt in die richtige Richtung.

Alexandra Rosit-Hering

 

„Wer seine innere Mitte gefunden hat,
kann im Außen gelassen für sich selbst einstehen.“

Weitere Beiträge zu Familienaufstellung telefonisch / systemische Aufstellung:

Wie sich negative Gefühle mit systemischer Aufstellung verändern lassen.

So wurde eine Heilpraktikerin durch eine systemische Aufstellung endlich erfolgreich mit ihrer Praxis.

Häufig gestellte Fragen zu Familienaufstellung / Systemischer Aufstellung / Telefonaufstellung